Geld verdienen im Internet mit dem PLR Club

Internetmarketing für Frauen|Möglichkeiten


Nebenverdienst durch den Verkauf digitaler Produkte

Digitale Produkte sind z. B. Videos, Audios, E-Books und Software; diese Produkte sind im Internet zum Geld verdienen sehr beliebt.

Die eine Möglichkeit ist, dass du derartige Produkte selbst herstellst und verkaufst; die andere Möglichkeit ist, dass andere derartige Produkte für dich herstellen. Gerade wenn du Anfänger bist, ist die 2. Variante mit Sicherheit der einfachere Weg für dich 😉

Du darfst dich natürlich nicht einfach so im Internet bedienen, denn auf allen fremden Produkten liegt ein Copyright, wenn du aber über Lizenzrechte verfügst, ist es dir sehr wohl erlaubt, diese Produkte zu veräußern. Deshalb will ich dir heute einmal eine Möglichkeit aufzeigen, wie du Umsatz mit PLR-Produkten machen kannst.

Was ist ein PLR-Produkt?

PLR bedeutet: Private Label Rights . Diese Lizenz erlaubt es dir, das Produkt zu verkaufen, es frei nach deinen Wünschen zu gestalten und dann an deine bestehenden oder zukünftigen Kunden zu verkaufen. Das heißt, du kannst sie frei verändern und deiner Zielgruppe anpassen, du bist durch die PLR-Rechte nicht an das Produkt in seiner Ursprungsform gebunden. Du hast weiterhin die Möglichkeit, auch diese Produkte zu verschenken. (Du weißt doch, alle lieben Geschenke 😉 ).

Ein PLR Produkt  in Form eines E-Books bietet sich als Zusatzverdienst gut an, wenn du eine Webseite z. B. über Tierhaltung betreibst und dort auf dieser Seite dann ein E-Book zum Verkauf anbietest.

Du ahnst es schon, kostenfrei kannst du derartige Rechte nicht erwerben, was ja auch nahe liegt, da irgendwer sich die Arbeit gemacht hat, diese Produkte zu entwickeln, um sie dann letztendlich mit diesen Rechten weiterzuverkaufen. Allerdings müssen die Investitionen nicht hoch sein. Wenn du dich im Internet umschaust, gibt es da sehr viele Quellen. Allerdings solltest du darauf achten, dass die Quelle nicht „uralt“ ist, weil dann nämlich davon ausgegangen werden kann, dass bereits viele Internetmarketer dort eingekauft und wieder verkauft haben, und alte Kamellen verkaufen sich natürlich nicht mehr so gut.

Eine Möglichkeit ist z. B. ein PLR-Club, dem du beitrittst, bei dem du eine Jahres-Mitgliedschaft oder eine sogenannte Lifetime-Mitgliedschaft erwirbst. Lifetime = lebenslang das klingt jetzt unendlich lang, wenn wir aber bedenken, dass du dir ein dauerhaftes Einkommen schaffen willst, ist eine derartige Mitgliedschaft gar nicht so abwegig. Außerdem ist natürlich eine Lifetime-Mitgliedschaft im Verhältnis sehr viel preiswerter als eine Jahres-Mitgliedschaft, und ich möchte dir hier aufzeigen, wie du optimalen Gewinn erwirtschaften kannst.

Ich habe gerade von einem PLR-Club gehört, der allerdings Mitglieder erst ab 15. August 2012 aufnimmt; dort werden E-Books vertrieben. Ein neuer PLR-Club ist natürlich immer gut, denn er wird nur neue Produkte, die noch nicht auf dem deutschsprachigen  Markt erschienen sind, anbieten.  E-Books finde ich persönlich als Produkt super, denn ich selbst lese viel, suche oft Ratgeber für die unterschiedlichsten Bereiche, insofern begleitet mich in meiner Handtasche fast immer mein Kobo-E-Book-Reader. Deshalb ist der Verkauf von E-Books eine unkomplizierte und zukunftsorientierte Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen.

Was wird dieser PLR-Club bieten?

Die Mitglieder erhalten Monat für Monat ein Paket mit neuen und attraktiven PLR-Produkten.  Für Premium-Mitglieder sollen noch spezielle Tools bereitgestellt werden, mit denen sich die erfolgversprechendsten Nischen für PLR-Produkte identifizieren lassen.

Alle lieben Geschenke…

Deshalb bekommt man als neues Mitglied auch sechs PLR-E-Books als Begrüßungsgeschenk, die ebenfalls weiterverkauft werden dürfen.  Zusätzlich gibt es 30 Landing-Pages gratis dazu. Skype- und Email-Coaching werden ebenfalls angeboten.

Vielleicht magst du schon einmal vorab schnuppern? 😉

sorry, der Anbieter hat das Video vom Netz genommen….

 

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast, dann freut es mich.

Wenn du diesen Artikel mit anderen auf Facebook, Twitter, Google +, LinkedIn teilst,  honorierst du meine Arbeit und motivierst mich  😉

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Flying English Coach - Nachhilfe Pforzheim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Internetmarketing für Frauen|Möglichkeiten

    • Fifty Autor des Beitrags

      Hi Andi,
      danke für deinen Kommentar und sorry fürs Editieren (2 Ref.Links sind heftig gelle? *smile*)
      Beste Grüße
      Fifty

  • Flying English Coach - Nachhilfe Pforzheim

    Sehr interessanter Artikel, Marion!
    PLR kannte ich bisher nicht. – Könnte vielleicht auch für mich interessant sein da ich ja immer auf der Suche nach Material bin, aus dem ich dann Übungsmaterialien für meine Schüler herstellen kann. – Da hilft oft schon ein kleiner Text oder eine Sammlung von Sätzen weiter, die ich dann weiterverarbeiten und verkaufen kann. – Welche PLR Clubs kannst Du denn empfehlen? Gibt es ein Verzeichnis?
    Beste Grüße
    Andreas aka Flying English Coach

    • cherie Autor des Beitrags

      Hallo Andreas,
      im Moment würde ich den PLR-Club von Joschi empfehlen, auf den ich auch verlinkt habe, weil Joschi jemand ist, den ich aus dem Internet Business kenne und ein wenig Insider-Infos erhalte habe. Wir können somit erwarten, dass er ab 15. August gute Produkte auf den Markt bringt.
      Ein Verzeichnis kenne ich leider auch nicht. Bisher habe ich mich bei meiner persönlichen Suche am amerikanischen Markt orientiert, weil die vernünftige Preise haben, die wir übrigens auch im PLR-Club erwarten dürfen.
      Beste Grüße
      Marion