Auslandsadresse für Internet Business-Unternehmer

Auslandsadresse für Internet Business-Unternehmer


Da ich selbst oft geschäftlich unterwegs bin, ebenso gern aber auch meine Privatsphäre schützen möchte, und weiß, dass viele von Euch ebenfalls davon betroffen sind, ist das Thema Auslandsadresse ein brandaktuelles Thema. Deshalb habe ich den Betreiber der Spainbox* gebeten, meinen Blog für Euch mit einem Gastartikel zu bereichern. Deshalb heute einmal per „Sie“ 😉

Warum eine Auslandsadresse?

Gastartikel: Erstellt von Rainer Emmerich SpainPostBox

Jeder der viel reist, beruflich, geschäftlich oder sich nicht ständig an einem Ort aufhält kennt das Problem, wie bekomme ich möglichst zeitnah meine Post? Wichtige Post bleibt liegen, Fristen verstreichen und Kundenanfagen werden viel zu spät beantwortet.

Wenn Sie Ihre Postbearbeitung outsourcen wird es diese Probleme allerdings nicht mehr geben. Was versteht man da darunter?

Ist eine Auslandsadresse legal?*

Viele verwechseln eine ausgelagerte Postadresse mit einem sogenannten anonymen Briefkasten und assoziiert diesen mit einer illegalen Handlung. Aber das ist grundsätzlich falsch. Sie beauftragen lediglich eine dritte Person Ihre Post nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Dazu muss der Dienstleister autorisiert werden mit  Ihrer Legitimation.
Juristisch bedeutet das, dass Sie eine beglaubigte Vollmacht ausstellen. Damit autorisieren Sie die Person oder Unternehmen Ihre Post zu bearbeiten. Zum Anderen beurkunden Sie damit Ihre Heimatanschrift und die Adresse ist eindeutig Ihnen (Namen, Anschrift) zugeordnet.

Die Vorteile einer Auslandsadresse

Mit der Nutzung einer Auslandadresse ergeben sich gleich mehrere Vorteile.

  • Jeder der im Web 2.0 unterwegs ist (Facebook, Twitter, Xing usw.) möchte nicht unbedingt seine private Adresse ins Netzt stellen und die Privatsphäre schützen. Das gilt natürlich auch für das Impressum einer Webseite.
  • Die Auslandadresse ist aber auch beliebt bei Unternehmer, die ständig unterwegs sind da die Post zeitnah und ständig abrufbar ist.
  • Oder denken wir an eine Ferienimmobilie, eine lange Reise mit dem Wohnmobil, oder an eine längere Segeltour.

Diese kompletten Dienstleistungen werden durch die SpainPostBox komplett abgedeckt.
Die Spain Post Box* ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Spanien und organisiert Postadressen in Spanien mit maßgeschneiderten Services zu günstigen Tarifen für jeden Zweck. Ferienhausbesitzer verpassen keinen Rechnungseingang mehr, behördliche Anschreiben erreichen ebenso zeitnah den Empfänger wie auch die Privatpost, die jederzeit eingesehen werden kann. Die Post wird dann vom Dienstanbieter bereits selektiert an die zugewiesenen Adressen verschickt. Da immer mehr Firmen ortsungebunden sind und fast nur noch im Internet arbeiten, ist die Auslandsadresse für Internetunternehmer, die sich häufig im Ausland aufhalten, besonders attraktiv. Denn noch am selben Tag, wenn die Briefpost der Spain Post Box zugestellt wird, wird sie gescannt und an das Emailfach geleitet. Über PC oder Smartphone lässt sich die Post dann direkt einsehen. Der Empfänger bestimmt schließlich, was mit der Post dann geschehen soll. Keine wichtigen Dokumente bleiben mehr liegen, da der Empfänger über sein Emailfach in Bezug auf seine Briefpost immer auf dem Laufenden ist.

Die Kommunikationsgewohnheiten haben sich in den letzten Jahren gewaltig verändert, die digitale Kommunikation rückt mehr und mehr in den Vordergrund. Dennoch ist die physische Post nicht ganz wegzudenken und lässt sich auch nicht in absehbarer Zeit völlig ersetzen.

Das Angebot einer Auslandadresse trifft damit auf eine Lücke in einem Markt für die es noch kein Angebot gab. Die Nachfrage nach Postdienstleistungen dieser Art wird im Zuge der Globalisierung tendenziell zunehmen. denn nicht nur Unternehmer profitieren von einer Auslandsadresse, auch Ferienhausbesitzer, die sich im öfter im Ausland aufhalten.

Warum gibt es unterschiedliche Tarife?

Obwohl das Prinzip für alle Zielgruppen gleich ist und sich die Auslandsadresse für Internetunternehmer nicht von der Adresse anderer Gruppen unterscheidet, kann sich das Postaufkommen zwischen den einzelnen Gruppen merklich differieren. Aus diesem Grund bietet Spain Post Box mit dem TarifEasy und dem TarifPlus aufkommensabhängige Tarife für jeden Bedarf. Zusatzleistungen wie Brieföffnung, Faxübermittlung oder Einscannung sind jeweils gegen eine geringe Zusatzgebühr buchbar.

Mit seinem Briefpostdienst kommt Spain Post Box* einem Bedarf  entgegen, der im digitalisierten Zeitalter nach einer Antwort suchte. Eine Auslandsadresse wird bald so selbstverständlich sein, wie eine Telefonnummer. Nicht zuletzt werden die Arbeitsplätze der Zukunft durch das Internet nicht mehr ortsgebunden sein und die Zahl der Internetunternehmer wird weiter zunehmen. Während es ohne Auslandsadresse für Internetunternehmer praktisch gar nicht mehr geht, werden auch andere Unternehmer die Vorzüge flexibler Postdienstleistungen schnell erkennen und somit wird auch die Auslandsadresse für Unternehmer zur Selbstverständlichkeit werden.

* Zur Frage der Legalität…

hat hier der Jurist Dieter Caspar in einem Artikel Stellung genommen

Hier geht es zur Auslandsadresse: Klicke auf das Bild!

Geld verdienen im Internet die Auslandsadresse*

 

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast, dann freut es mich.

Wenn du diesen Artikel mit anderen auf Facebook, Twitter, Google +, LinkedIn teilst, honorierst du meine Arbeit und motivierst mich 😉 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Maik Strunk | Internetmarketing Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Auslandsadresse für Internet Business-Unternehmer