Eine professionelle webbasierte E-Mail Marketing Software

Email Marketing Software

E-Mail Marketing Software für jederfrau und jedermann!

Zu einem professionellen Internetauftritt und zur Kontaktpflege mit seinen Lesern gehört eine ordentliche E-Mail Marketing Software. Die Auswahl derer ist groß. Mit diesem Artikel möchte ich dir gern die E-Mail Marketing Software vorstellen, die ich schon seit langem benutze und die gerade für Anfänger einfach ideal ist, denn zunächst ist sie kostenlos für deinen Start und super leicht zu bedienen.

CleverReach ist mein derzeitiger Favorit :-)

Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lasse dich nicht dadurch irritieren, dass dort steht, du könntest es nur kostenlos testen. Das hört sich nämlich an, als wäre das nur für einen kurzen Moment. Im Klartext ist es so, dass du die E-Mail Marketing Software von CleverReach bis 250 Newsletter Leser und insgesamt 1.000 Newsletter im Monat frei nutzen kannst. Das heißt, selbst wenn du 250 Leser hast und ihnen jede Woche einen Newsletter sendest, kommst noch kostenlos damit hin.

Lass uns mal Schritt für Schritt durch die wichtigsten Funktionen gehen:

Datenimport:

Du hast schon einige Newsletter Leser und willst die E-Mail-Adressen importieren? Alle ganz einfach: Du legst eine Gruppe an, klickst auf Daten hinzufügen und kommst auf diese Seite:

Hier siehst du die verschiedenen Varianten der Upload-Möglichkeit deiner Newsletter-Liste. Du siehst, der manuelle Datenimport ist bei CleverReach gestattet und sehr einfach.

Der manuelle Datenimport ist dir zu lästig? Auch das ist einfach bei Clever Reach durch Einrichtung von Schnittstellen. Schaue dir dazu einfach dieses Video an:

Anmeldeformular anlegen

Dafür gehst du auf  “Formulare” -> Formular erstellen ->vergibst einen Namen deiner Wahl für dieses Formular  -> und klickst auf Formular erstellen und konfigurieren.

Über den Button “Design” hast du dann freie Auswahl. Du kannst die Farben bestimmen und die Formular-Breite.

Über die weiteren Button: “Anmeldung” “Abmeldung” kannst du von CleverReach vorgefertigte Formulare, die du selbst konfigurieren kannst verwenden oder deine eigenen hinterlegen. Wenn du damit fertig bist, erhältst du über den Button “Quellcode/Verbreitung” deinen Code, den du in deine Webseite oder in deinen Blog einbaust.

Du hast die Möglichkeit durch Anklicken Javascript zu entfernen, und wenn du das Häkchen bei “Banner anzeigen” entfernst, enthält dein Anmeldeformular auch keine Werbung von CleverReach – selbst das ist in der kostenlosen Variante möglich ;-)

Newsletter erstellen

Für die Newslettererstellung stehen dir diverse Möglichkeiten zu. Hier sei allerdings gleich erwähnt, dass das Modul „Autoresponder“ in der kostenfreien Version nicht verfügbar ist.

Wenn du nun noch nicht so viele Newsletter-Leser hast  und bei der kostenfreien Version verbleiben willst, dann verzichte anfangs auf die Bequemlichkeit des Autoresponders, also auf die Automatisierung  und schreibe deine Leser eben entsprechend oft an. Wahlweise kannst du dich natürlich auch für einen Prepaid-Tarif entscheiden. Insoweit komme ich noch auf die Preise zu sprechen.

Du hast schon eine größere Newsletter-Liste und willst nur einen Teil der Empfänger anschreiben, also Segmentierung? Dann schaue dir dieses Video an:

Auch das ist einfach bei CleverReach.

Newsletter-Varianten

Die Angebote hierfür sind wirklich groß. Wähle zwischen

Beginner-Vorlagen:

 

eigenen Vorlagen, die du uploaden kannst oder Themen-Vorlagen aus den Bereichen

  • Business
  • Essen & Trinken
  • Familie & Kinder
  • Immobilien
  • Lifestyle
  • Mode & Trends
  • Natur & Umwelt
  • Saisonal  -> Ostern, Silvester, Weihnachten etc.
  • Sport
  • Technik
  • Urlaub & Reisen

 

Du möchtest gern einen Teil deines Blogs in deinen Newslettern posten? Auch das ist einfach bei CleverReach. Du wählst dann einfach RSS-basierte Emails aus:

Kleiner Tipp:

Immer mit dem Firefox online die Newsletter gestalten, Chrome ist da manchmal nicht so willig.

Autoresponder

Willst du einen Autoresponder nutzen – nicht in der kostenlosen Version -, also  eine Reihe von E-Mails, die automatisch in beliebig festgelegten Zeiträumen versendet werden, ist auch das total easy anzulegen. Schaue dir dazu dieses Video an:

Email-Zustellung

Deine eMails sollen natürlich ankommen! Und hier zitiere ich mal direkt:

„Einer der wichtigsten Faktoren beim E-Mail Marketing ist die Zustellbarkeit. E-Mail Provider versuchen natürlich, ihre Nutzer durch Spamfilter vor unerwünschten Werbemails zu schützen. Je schärfer diese Filter eingestellt sind, desto mehr seriöse und erwünschte E-Mails werden nicht zugestellt.

eco, der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V hat gemeinsam mit dem Deutschen Direktmarketing Verband DDV das Positivlistenprojekt Certified Senders Alliance ins Leben gerufen.

CleverReach ist Mitglied in der Certified Senders Alliance und dadurch bei den teilnehmenden Mail Providern auf der Positivliste. Die serverseitigen Spam-Filter greifen dadurch in der Regel nicht. So erhöht sich die Chance, dass Ihre Empfänger Ihre E-Mails erhalten.“

Dennoch kann es passieren, dass die eMails mal im Spamordner landen, denn standardmäßig werden entweder über die Domain 11326.cleverreach.de oder 11326.cleverreach.com deine Newsletter versendet. Da sich in dieser Domain Zahlen befinden, kann es passieren, dass eMail-Provider deinen Newsletter als Spam einordnen, was natürlich niemals passieren darf.

Deshalb noch ein Tipp:

Dies lässt sich leicht umgehen, indem du dir bei deinem Webhosting Provider eine Suddomain anlegst, so wie ich das hier z.B. für Fiftys Internetmarketing für Frauen gemacht habe:

newsletter.fiftysplauderecke.com bzw. für meine Fiftys Plauderecke, Infos über die schönen Dinge des Lebens, die übrigens hier zu finden ist ;-) – mit newsletter.fiftysplauderecke.info

Diese Absender Domains habe ich entsprechend bei CleverReach oben rechts unter Account im Reiter Domains eingetragen und so werden die Newsletter auch wirklich zugestellt. Du siehst mit einfachen kostenlosen Mitteln gehen hier Probleme zu lösen.

Einbindung von Social Media

Social Media Integration wird leicht gemacht, schaue hier, hier habe ich in meinem Facebook Account z. B. einen letzten Newsletter gepostet: https://www.facebook.com/marion.beier/posts/316315901794157

wenn du auf den Link klickst und dort bei Facebook auf die Überschrift „Ja oder ja?“ kommst du direkt zu meinem Newsletter und auf diese Weise erreiche ich, wenn ich öffentlich poste, ganz viele Facebook-User, die sich bisher nicht in meinen Newsletter eingetragen haben, weil sie bis dato meinen Blog nicht kannten. Viele Facebook-User kommen schauen und bleiben treue Leser. Das ist kostenloser Traffic!

Und diese Möglichkeit hast du nicht nur Facebook, sondern auch Twitter, Linkedin und Xing. Ein toller Service wie ich finde :-)

Preise

Gratis-Tarif

Verwalte bis zu 250 Empfänger und versende bis zu 1.000 E-Mails pro Monat komplett kostenlos! Keine Einrichtungsgebühr und keine vertragliche Bindung. Alle weiteren Preise findest du auf der Seite von CleverReach.

Wenn dir diese Email Marketing Software gefällt, dann kannst du sie hier testen

 

Und zu guter Letzt will ich und muss ich unbedingt noch den super netten Support erwähnen. Klar habe auch ich anfangs Fragen gehabt, so z.B. wollte mir einfach eine bestimmte Darstellung in meinem Newsletter nicht gelingen. Auf meine Email – und das als kostenlose Nutzerin – hatte ich sofort am nächsten Tag die Antwort.

Hier kommst du zu CleverReach!

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast, dann freut es mich.

Wenn du diesen Artikel mit anderen auf Facebook, Twitter, Google +, LinkedIn teilst,  honorierst du meine Arbeit und motivierst mich   ;-)

5 Kommentare zu Eine professionelle webbasierte E-Mail Marketing Software

  • Lothar  sagt:

    Hallo,
    ich bin ganz neu im Affiliate-Marketing. Und ganz neu bei der kostenlosen Version von Cle-verreach. Ich habe jetzt mal gerade 5 Newsletter-Abonnennten.
    Ich habe Newsletter-Texte konzipiert. Von Nummer 1-Nummer 30.
    Und in genau dieser Reihenfolge möchte ich sie versenden.
    Die ersten 5 Abonennten haben jetzt den Newsletter Nr. 1 bekommen.
    Ich sehe jetzt ein Problem auf mich zukommen. Nehmen wir an: in 4 Wochen habe ich insge-samt 10 Abonennten. Abonenntenten 1-5 haben Newsletter Nr. 1 schon bekommen. Die ande-ren 5 noch nicht. Wie kann ich beim Verschicken von Newsletter Nr. 1 mir die Abonnenten herauspicken, die diesen Newsletter noch nicht bekommen haben? Alle gehören in eine Emp-fängergruppe. Bisher habe ich noch nicht die Funktion gefunden, wo ich auswählen kann. Ich kann nur die ganze Gruppe anwählen, wenn ich das richtig sehe. Oder?
    Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Antwort

    • cherie  sagt:

      Du hast die Möglichkeit doch neue Gruppen anzulegen, die würde ich dann mit dem Eintragungsdatum betiteln und die Newsletter Empfänger dann jeweils der entsprechenden Gruppe zuordnen. So behältst du die Übersicht. Ich sicherlich ein wenig umständlich, dafür aber kostenlos.

  • Heinrich Schreiber  sagt:

    ich habe da mal eine Frage,
    CleverReach und Socimail ist ein und das gleiche Produkt. Richtig?
    Letzteres benutze ich selber und die Dinge unterscheiden sich
    überhaupt nicht. Wenn es bei CleverReach einige Dinge besser sind würde ich gerne wechseln, aber es sieht alles gleich aus, das gesamte Dashboard und so.

    Heinrich

Hinterlasse einen Kommentar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>